https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Sieg in Sapporo: Freund beendet Durststrecke

15.01.11
Skisprung
Severin Freund (WSV DJK Rastbüchl) hat das Weltcup-Skispringen in Sapporo (JAP) gewonnen. Es ist der erste Weltcup-Sieg für den Deutschen Skiverband seit Michael Uhrmanns Erfolg 2007 in Oberstdorf. Platz zwei ging an Thomas Morgenstern (AUT) vor Adam Malysz (POL).
Severin Freund
Nach dem ersten Durchgang hatte Severin Freund (WSV DJK Rastbüchl, 249,6 Punkte) noch auf Platz fünf gelegen, mit einem sehr guten Sprung im Finale katapultierte sich der junge DSV-Athlet aber noch bis an die Spitze. Dabei verdrängte er auch Michael Uhrmann (WSV Rastbüchl, 223,4 Punkte), den Halbzeit-Dritten, der Fünfter wurde. Die Führung nach dem ersten Durchgang hatte Adam Malysz (POL, 240,5 Punkte, 3.) vor Andreas Kofler (AUT, 230,0 Punkte, 4.) inne. Platz zwei beim ersten Sapporo-Springen ging an Thomas Morgenstern (AUT, 248,2 Punkte). Der Sieger sagte überglücklich: "Was für ein herrlicher Tag. Ich habe in den letzten Monaten immer öfter gute Platzierungen erreicht - so etwas will man wiederholen und sich weiter steigern. Aber mit einem Sieg habe ich einfach nicht gerechnet. Ich hatte im ersten Durchgang nicht so gute Bedingungen und habe nach Rang fünf auch nicht mehr in Richtung Podest geschielt. Mit dem sehr guten Finalsprung bei deutlich besseren Verhältnissen bin ich immer noch davon ausgegangen, dass Adam oder der Kofi noch an mir vorbeiziehen." Der Erfolg in Sapporo ist Freunds erster Weltcup-Sieg.

Die DSV-Ergebnisse
Alle sechs DSV-Starter schafften den Sprung ins Finale: Pascal Bodmer (SV Meßstetten, 182,7 Punkte) wurde 20., direkt vor Stephan Hocke (WSV Schmiedefeld, 181,2 Punkte) und Felix Schoft (SC Partenkirchen, 175,4 Punkte). Richard Freitag (SG Nickelhütte Aue, 167,2 Punkte) wurde als 24. gewertet.
Weitere News
Weitere Termine
Weitere Ergebnisse
2011-01-15
Stand: 25.05.2022
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340