https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Skisprung: Aufgebot zur 61. Vierschanzentournee

22.12.12
News,
Am Samstag, 30. Dezember 2012, startet die 61. Vierschanzentournee traditionell mit dem Springen in Oberstdorf.
Andreas Wellinger
SKISPRUNG Herren - 61. Vierschanzentournee
Oberstdorf (GER), Garmisch-Partenkirchen (GER), Innsbruck (AUT), Bischofshofen (AUT)


Oberstdorf (GER)
- Sa., 29.12.2012, 16:00 Uhr (MEZ): Herren, Qualifikation, HS 137
- So., 30.12.2012, 16:00 Uhr (MEZ): Herren, Einzel, 1. Durchgang, HS 137, anschließen Finale

Garmisch-Partenkirchen (GER)
- Mo., 31.12.2012, 14:00 Uhr (MEZ): Herren, Qualifikation, HS 140
- Di., 01.01.2013, 14:00 Uhr (MEZ): Herren, Einzel, 1. Durchgang, HS 140, anschließen Finale

Innsbruck (AUT)
- Do., 03.01.2013, 13:45 Uhr (MEZ): Herren, Qualifikation, HS 130
- Fr., 04.01.2013, 13:45 Uhr (MEZ): Herren, Einzel, 1. Durchgang, HS 140, anschließen Finale

Bischofshofen (AUT)
- Sa., 05.01.2013, 16:15 Uhr (MEZ): Herren, Qualifikation, HS 140
- So., 06.01.2013, 16:30 Uhr (MEZ): Herren, Einzel, 1. Durchgang, HS 140, anschließend Finale


DAS DSV-AUFGEBOT
Bundestrainer Werner Schuster wird bei den ersten beiden Springen zwölf Athleten vom Bakken schicken. Bereits fix nominiert sind:

- Severin Freund (WSV DJK Rastbüchl)
- Richard Freitag (SC Nickelhütte Aue)
- Karl Geiger (SC Oberstdorf)
- Michael Neumayer (SK Berchtesgaden)
- Andreas Wank (WSV Oberhof 05)
- Andreas Wellinger (SC Ruhpolding)
- Danny Queck (WSV 08 Lauscha)
- Tobias Bogner (SK Berchtesgaden)
- Maximilian Mechler (WSV Isny)

Die weiteren drei Starter werden nach den beiden Entscheidungen im Continentalcup in Engelberg (27./28.12) nominiert.
Weitere News
2012-12-26
Stand: 29.09.2022
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340