https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

GAP2011: Internationales Jugendcamp bei der Ski-WM

29.06.10
Skijugend
Anlässlich der FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften vom 7. bis 20. Februar 2011 in Garmisch-Partenkirchen richtet das Organisationskomitee ein Internationales Jugendcamp aus. Im Anhang finden Sie die Einladung zum Internationalem Jugendcamp GAP2011
DSV Skijugend
Förderung des Skisports
Ziel des Internationalen Jugendcamp ist in erster Linie die Förderung des Skisports. Es soll Jugendlichen aus aller Welt das Erlebnis im Schnee näher bringen und ihre Begeisterung für den Schneesport fördern - Insbesondere ihr Engagement im Skisport. Im Vordergrund steht aber auch der Beitrag zur Völkerverständigung sowie die Schaffung und Aufrechterhaltung von freundschaftlichen Beziehungen zwischen den FIS-Mitgliederverbänden. Für die Jugendlichen stellt es eine Chance dar, sich mit anderen Nationen auf kultureller und sportlicher Ebene auszutauschen.
Schirmherrin des Internationalen Jugendcamps ist Miriam Vogt, Präsidentin des Bayerischen Skiverbands.

Teilnahmevoraussetzungen
Eingeladen werden Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahre aus Ländern, deren Nationaler Skiverband der FIS angehört.
Voraussetzung der TeilnehmerInnen: Skisportbegeisterte Jugendliche, die in einem Wintersportverein organisiert sind und sich ehrenamtlich in ihrem Verein engagieren. Die Teilnehmer sollen über Englischkenntnisse verfügen.

Zwei Termine
Die Jugendlichen können aus zwei Terminen wählen:
- 1. Gruppe á ca. 45 Teilnehmer vom 06. bis 13. Februar 2011
- 2. Gruppe á ca. 45 Teilnehmer vom 13. bis 20. Februar 2011

Programm
Im Vordergrund des Internationalen Jugendcamps steht natürlich der Besuch der WM-Skirennen. Zudem gehören aber auch das Kennenlernen des Bayerischen Wintersportortes Garmisch-Partenkirchen und seiner Region sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Skifahren, Kultur, Stadtbesichtigung und vielem mehr zum Programm.

Weitere Informationen
Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung, die ebenso wie Einladung und Anmeldeformular in deutscher und englischer Sprache unter dem Text verlinkt ist.
2010-10-28
Stand: 23.01.2022
Kontakt
Dr. Matthias Molt
Skisport an Schulen
Referent
Tel.: