https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Umweltverträgliche Sportstätten - Produktinnovation im Biathlonsport fachlich und inhaltlich begleitet

22.05.12
News,
Die Firma HoRa Systemtechnik, Marktführer in der Biathlontechnik und weltweit in allen großen Biathlonstadien vertreten, installierte die umweltfreundliche und risikofreie Lasertechnik im DSV-Zentrum Notschrei und eröffnet nachhaltige Dimensionen im Biathlonsport.
Biathlon auf Schalke
Das Projekt im DSV-Zentrum Notschrei wurde von der Stiftung Sicherheit im Skisport initiert und teilweise finanziert. Bei der Arbeitstagung des Umweltbeirates des Deutschen Skiverbandes in Rottach-Egern wurde die wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen HoRa-Systemtechnik und den Mitgliedern des Beirats gefestigt. Die neue Anlage dient sowohl als Trainingsgerät wie auch als Breitensportausrüstung. Gerade für Kinder und Jugendliche stellt die umweltverträgliche Produktinnovation durch den harmlosen Laser im Gegensatz zu den vorher verwendeten Kleinkalibern einen optimalen Ersatz zum Luftgewehr dar. Zur Verfügung stehen vollelektronische Schießstände, deren Verzicht auf Bleimunition der Bodenbelastung und Lärmemission vorbeugt und somit eine umweltverträgliche Sportstätte fördert.
2012-05-22
Stand: 28.01.2022
Kontakt
Anika Bichlmeier
SIS/DSV-Beirat
Referentin für Sportraumentwicklung und Nachhaltigkeit
Tel.: 089-85790 284