https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Umweltfreundliche Anreise zu den IBU Weltmeisterschaften Biathlon 2012 in Ruhpolding

23.02.12
Veranstaltungen,
In Zusammenarbeit mit dem Organisationskomitee der IBU Weltmeiserschaften Biathlon 2012 in Ruhpolding hat die Stiftung Sicherheit im Skisport (SIS) mit dem DSV Beirat für Umwelt und nachhaltige Skisportentwicklung ein umweltfreundliches Verkehrskonzept entwickelt.
Umweltfreundliche Anreise
Für unsere Gäste aus der Region ist die Bus- und Bahnbenutzung frei, zusätzlich mindern über 200 privat organisierte Fanbusse und 60 lokale Shuttle-Busse den Ausstoß an verkehrsbedingten Treibhausgasen. Außerdem werden im Umkreis von Ruhpolding auf bereits befestigten Flächen große Park&Ride-Plätze ausgewiesen und 15 km ausgeschilderte Fußwege leiten die Besucherströme zum Stadion - ein aktiver Beitrag zum Landschafts- und Klimaschutz.


Anreise mit der Bahn
• Eintrittskarte berechtigt zur KOSTENLOSEN einmaligen An- und Abreise am Veranstaltungstag zwischen Traunstein, Waging, Traunreut, Siegsdorf und Ruhpolding
• Bayernweite kostengünstige Anreise mit der DB-Regio (Bayern-Ticket unter www.db.de)
• Bus-Shuttle-Anschluss am Bahnhof Ruhpolding zur Chiemgau Arena


Anreise mit dem PKW
• Über die A8: Ausfahrt (112) Traunstein / Siegsdorf, ab hier Ausschilderung der Parkplätze in Ruhpolding und Inzell
• Aus Salzburg - Berchtesgaden: Direkte Anfahrt über die Deutsche Alpenstraße zu den Parkplätzen nach Inzell
• Aus Tirol: Anfahrt bis zum Parkplatz in Reit im Winkl
Von den Parkplätzen geht's weiter per Bus-Shuttle oder zu Fuß (Fußwege).
An der Chiemgau Arena bestehen KEINE Zufahrts- und Parkmöglichkeiten.


Anreise mit Fanbus
• Fanbusparkplätze Rauschbergbahn, Holzknechtmuseum und Wildfütterung
• Ausgeschilderte Fußwege von den Parkplätzen zur Chiemgau Arena
Direkt in der Chiemgau Arena sind KEINE Parkplätze für Fanbusse vorhanden.


Zu Fuß in die Chiemgau Arena
• Ausgeschilderte Fußwege zwischen Ruhpolding und Chiemgau Arena
• Bus-Shuttle Zustiegsmöglichkeit in Fritz am Sand - nur Rückweg


Gehminuten:
Chiemgau Arena - Ruhpolding ca. 2h
Chiemgau Arena - Fritz am Sand ca. 45 min.
Chiemgau Arena - Fanbus Holzknechtmuseum ca. 35 min.
Chiemgau Arena - Fanbus Wildfütterung

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie unter ruhpolding2012.sis-projekt.de.

Downloads zu dieser Meldung
2012-05-22
Stand: 16.01.2022
Kontakt
Anika Bichlmeier
SIS/DSV-Beirat
Referentin für Sportraumentwicklung und Nachhaltigkeit
Tel.: 089-85790 284