https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Junges Engagement in der Skijugend des DSV

06.07.22
Skijugend
Mit der Gründung des DSV-Juniorteams im Frühjahr 2021 wurde eine wichtige Komponente initiiert, um die Jugendbeteiligung bzw. das soziale Engagement in der Deutschen Skijugend weiter zu fördern. Inzwischen hat sich eine feste Gruppe von 10-15 jungen Menschen gefunden, die sich bereits zum zweiten Mal in Präsenz getroffen hat und auch an der Durchführung des DSV-Jugendlagers beteiligt war.
DSV-Juniorteam
Das DSV-Juniorteam stellt eine Möglichkeit für junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren dar, sich über den eigenen Verein bzw. Landesskiverband hinaus zu vernetzen und sich für den Wintersport zu engagieren. Kennzeichnend für das DSV-Juniorteam ist eine projektorientierte Ausrichtung, welche es den Mitgliedern ermöglicht, sich mit größtmöglicher Flexibilität in die Jugendarbeit beim Deutschen Skiverband einzubringen.

Nach dem ersten Präsenztreffen im Oktober 2021 sowie einigen Videokonferenzen fand vom 27.-29.05.2022 das zweite - im halbjährlichen Turnus stattfindende - Präsenztreffen in Stuttgart statt. Neben gemeinsamen Aktivitäten - wie dem Besuch in der Freestyle Academy Stuttgart - wurde intensiv an laufenden, sowie neuen Projekten gearbeitet.

Beispiele für erste Aktivitäten des DSV-Juniorteams sind die Erarbeitung der Challenge "Schlag die Profis", sowie die Mithilfe bei der Durchführung des DSV-Jugendlagers vom 03.-06.06.2022 in Oberhof.

In Hinblick auf die Biathlonweltmeisterschaft 2023 nahmen 16 Teilnehmende der Jahrgänge 2006 bis 2009 beim DSV-Jugendlager die Chance war, bereits vorab einen Blick hinter die Kulissen des Austragungsortes zu werfen. Neben einigen Sporteinheiten sowie einem Ausflug in den nahegelegenen Kletterpark, war eines der Highlights sicherlich die Tour durch die Wettkampfstätte der WM und die Skihalle. Abschließend erhielten die Jugendlichen einen Einblick in Engagementmöglichkeiten bei der Deutschen Skijugend. So berichteten beispielsweise die beiden Betreuer Alina und Manuel von ihrem Weg ins DSV-Juniorteam.

Stellvertretend für alle Mitglieder des Juniorteams freuen sich die beiden jederzeit über Verstärkung, um langfristig spannende Projekte zu planen und durchzuführen!
2022-07-06
Stand: 06.12.2022
Kontakt
Dr. Matthias Molt
Skisport an Schulen
Referent
Tel.: