https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

"Plan B"-Camp - Die zweite Karriere im Skisport

23.09.21
Skijugend
Neun Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 15 bis 16 Jahren aus vier Landesskiverbänden kamen vom 17.-19.09.2021 in Göppingen-Hohenstaufen zusammen, um ein gemeinsames Wochenende mit spannenden Workshops, Teambuilding und sportlichen Aktivitäten zu erleben.
Plan B Camp

Ziel des Camps war es, junge Menschen auch nach dem aktiven Wettkampfsport im Skisport zu halten und ihnen dafür unterschiedliche Möglichkeiten aufzuzeigen. In den zwei Tagen ging es darum, sich über bisherige Erfahrungen auszutauschen, neue Ideen zu sammeln und die verschiedenen Möglichkeiten, die der Skisport bietet, zu diskutieren. Der Sport sollte dabei auch nicht zu kurz kommen.

 

Nachdem das erste Eis gebrochen war, kamen die Jugendlichen in einen guten Austausch ihrer bisherigen Erfahrungen im Skisport und konnten in zwei Workshops ihre eigenen Erfahrungen mit den Inhalten verknüpfen. Dabei ging es einerseits darum, warum Jugendliche den Skisport verlassen und andererseits darum, die Möglichkeiten für ein Engagement im Skisport näher kennenzulernen. Zu den Themen schalteten sich auch die DSV-Jugendsprecher digital dazu, um von ihren Erfahrungen als junge Engagierte zu berichten und mit den Jugendlichen in den Austausch zu kommen, was für sie notwendig ist, um im "System Skisport" zu bleiben.

 

Neben aller inhaltlicher Arbeit gab es auch viele Spiele und Übungen, um den Zusammenhalt in der Gruppe zu stärken und ein bisschen (aktive) Abwechslung in die Arbeitsphasen einfließen zu lassen. Um auch sportliche (neue) Erfahrungen sammeln zu können und sich auszupowern, ging es für die ganze Gruppe in die Boulderhalle. Des Weiteren wurde ein bunter Abend von den Jugendlichen selbst gestaltet.

 

Der gemeinsame Austausch über die neuen Erfahrungen wurde sowohl beim Abendprogramm als auch bei der gemeinsamen Wanderung zum Abschluss fortgesetzt. Dabei ging es über den Gipfel des Hohenstaufen zur alten Burgruine. Beim gemeinsamen Picknick wurde das Wochenende ausgewertet und die tolle Aussicht genossen.

 

Ein gelungenes Wochenende für alle Teilnehmenden, die jetzt einen "Plan B" für die Zeit nach ihrer wettkampforientierten Karriere im Skisport haben und zudem neue Freundschaften geknüpft haben.

2021-09-23
Stand: 28.11.2021
Kontakt
Dr. Matthias Molt
Skisport an Schulen
Referent
Tel.: