https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Behandeln wie die Profis! Welche Erste-Hilfe-Maßnahmen Sie unbedingt beachten sollten!

15.12.16
Ausbildung, , , , ,
Eine richtige und schnelle Erstversorgung ist im Falle einer Verletzung nicht nur im Profibereich essenziell, um die weitere Heilung zu begünstigen. Um einen kompakten und einfachen Überblick über die richtige Erstversorgung zu geben, haben sich daher führende Sportmediziner um den DSV-Mannschaftsarzt Stefan Pecher zusammengeschlossen und ein Erste-Hilfe-Plakat entwickelt.
Absicherung Unfallstelle
Verletzungen des Bewegungsapparats sind auch beim Skifahren leider keine Seltenheit. Doch was tun wenn tatsächlich etwas passiert? Nicht nur bei Profisportlern sind die ersten Minuten nach der Verletzung entscheidend. Denn um das Ausmaß von vornherein eingrenzen zu können und die Gefahr von Folgeschäden zu reduzieren, ist eine schnelle und richtige Erstversorgung immens wichtig!

Um Ihnen die richtigen Erste-Hilfe-Maßnahmen übersichtlich und kompakt darzustellen, haben DSV Mannschaftsarzt Stefan Pecher, Teamarzt der Nordischen Kombinierer, und weitere führende Sportmediziner ein Erste-Hilfe-Plakat für Ihre Skischule/Ihren Verein entwickelt.

Die darauf dargestellte PECH-Regel (Pause, Eis, Compression, Hochlagern) ist eine bewährte Sofortmaßnahme, die dabei hilft Schwellungen und Einblutungen von Anfang an einzudämmen, um die weitere Heilung zu begünstigen. Außerdem finden Sie auf dem Plakat nützliche Hinweise zu verschiedenen Verletzungsmechanismen und Tipps für den Arztbesuch.

Das Plakat finden Sie als PDF-Download unter dem Text.

Außerdem können Sie das Plakat auch in Originalgröße bis zum 31.01.2017 kostenfrei anfordern. Das dafür benötigte Anforderungsformular steht ebenfalls unter dem Text zum Download bereit.

Wir wünschen Ihnen eine verletzungsfreie Saison und hoffen, dass Sie durch das Plakat im Falle eines Falles optimal vorbereitet sind.
2016-12-16
Stand: 26.02.2020
Kontakt
Sara-Maria Wolfram
Leistungssport GmbH
Sekretariat
Tel.: 089-85790 262