https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

AUDI FIS SnowKidz Pakete für DSV-Skischulen und DSV-Skiakademien

21.08.14
News,
DSV-Skischulen und DSV-Skiakademien, die sich durch eine engagierte und herausragende Arbeit im Kinderskiunterricht auszeichnen, können sich für ein kostenloses Audi FIS SnowKidz Paket bewerben.
DSV-Skiakademie
Ein Audi FIS SnowKidz Paket besteht aus:
- 20 RS-Stangen rot, 20 RS-Stangen blau (geeignet für den Einsatz im Skikindergarten, Kids-Cross, Kindertraining in Toren,... Die Stangen haben einen Durchmesser von 25mm und sind nicht für ein Schüler- oder Jugendtraining im Rennsport geeignet.)
- 10 Torflaggen rot, 10 Torflaggen blau
- 1 Startzelt
- 2 Zielflaggen inkl. Stangen
- 60 Startnummern (Nr. 1-50 und 10 blanco Startnummern)
- 10 Schlupftore
- 40 V-Boards

DSV-Skischulen und DSV-Skiakademien leisten einen unersetzlichen Beitrag um Kinder in den Schnee zu bringen und sie für den Schneesport zu begeistern. Die meist ehrenamtlich tätigen Lehrkräfte geben ihre Begeisterung am Schneesport den Kindern weiter und fördern sie ganzheitlich.
Der Kinderskiunterricht in den DSV-Skischulen und DSV-Skiakademien soll attraktiv und situationsorientiert erfolgen sowie einen hohen Aufforderungscharakter besitzen. Die Materialien des Audi FIS SnowKidz Paketes unterstützen diese Zielsetzung in Verbindung mit Elementen wie Wellenbahnen, Tretorgeln, Dächern oder spielerisch als Richtungsmarkierungen im Einsteiger- und Fortgeschrittenenbereich. Auch im Könner- und Expertenbereich sind die Materialien hervorragend einsetzbar.

Für die Beantragung eines Audi FIS SnowKidz Paketes gibt es zwei Möglichkeiten

Antragsvariante 1: „DSV-Skischulen als Mitglied der DSV-Skiakademie oder des DSV-Nachwuchsprojekts“
Ein kostenloses Audi FIS SnowKidz Paket kann eine DSV-Skischule bzw. DSV- Skiakademie beantragen wenn:
1. eine DSV-Skischule einen Zertifizierungsantrag als DSV-Skiakademie einreicht und die Kriterien einer DSV-Skiakademie erfüllt. Informationen zur DSV-Skiakademie siehe Anlage oder bei Anita Sinnberg unter Tel.: 089/85790-218
oder
2. eine DSV-Skischule im Rahmen des DSV-Nachwuchsprojektes eine Kooperation mit einem Kindergarten oder einer Grundschule abschließt. Informationen zum DSV- Nachwuchsprojekt siehe www.deutscherskiverband.de/nachwuchsprojekt oder bei Selina Müller unter Tel.: 089/85790-224
Wir bitten DSV-Skischulen als „Mitglied der DSV-Skiakademie“ oder des „DSV- Nachwuchsprojekts“ die Anlage 1 vollständig auszufüllen und bis zum 30.09.2014 an den DSV zu senden.

Antragsvariante 2: „Wettbewerb für DSV-Skischulen“
Eines von fünfzehn kostenlosen Audi FIS SnowKidz Paketen kann eine DSV- Skischule beantragen wenn:
eine DSV-Skischule eine möglichst große Anzahl der unten aufgelisteten Kriterien erfüllt. Wenn eine oder mehrere Voraussetzungen nicht erfüllt werden, bitte eine kurze Begründung oder alternative Vorgehensweisen anbieten.
Die Auswahl der besten 15 Bewerbungen erfolgt am 15. Oktober 2014 durch eine Jury, mit den Mitgliedern Frank Heilemann (Vorsitzender Referat DSV-Skischule), Jürgen Wolf (DSV-Direktor Sportentwicklung), Thomas Braun (DSV-Technischer Leiter Ausbildung) und Selina Müller (DSV-Jugendsekretärin).
Ende Oktober 2014 werden die Pakete an die 15 Gewinner versendet.


Teilnahmekriterien für DSV-Skischulen:
1. Die Skikurse der DSV-Skischule finden regelmäßig im gleichen Skigebiet/ am gleichen Lift bzw. gleichen Loipengebiet statt in dem das Audi FIS SnowKidz Paket sinnvoll eingesetzt werden kann*.
2. In den Ausschreibungen der DSV-Skischule werden explizit Kinderskikurse auf Einsteiger- und Fortgeschrittenenniveau angeboten*.
3. Die Zahl der Skikurstage, an denen Kinderskiunterricht angeboten wird, beträgt mindestens 25 Skikurstage/Saison*.
4. Die DSV-Skischule beteiligt sich am FIS World Snow Day 2015, der am 18. Januar 2015 weltweit stattfindet (Informationen: http://world-snow-day.com ).
5. Die DSV-Skischule arbeitet ab der kommenden Saison mit dem Tool des DSV-Skitty-Skiabzeichens (Informationen und Bestellformular siehe Anlage).
6. Die DSV-Skischule arbeitet mit einem örtlichen Kindergarten, Schule oder anderen Bildungseinrichtungen zusammen*.
* = Bitte als Beleg für die Angaben der Punkte 1, 2, 3 und 6 Flyer, Broschüren oder den entsprechenden Internetlink zum Skischulprogramm beilegen.
Wir bitten die Bewerber um die Pakete für DSV-Skischulen die Anlage 2 vollständig auszufüllen und bis zum 30.09.2014 an den DSV zu senden.

Kontakt:
Deutscher Skiverband
Anita Sinnberg
Hubertusstr. 1, 82152 Planegg Fax: 089-85790-257
E-Mail:
2014-08-21
Stand: 10.07.2020
Kontakt
Charis Viziotis
Skischule
Ansprechpartner
Tel.: 089/85790-335