https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Neue Hightech-Einlage für Wintersportler

06.12.12
Sportentwicklung
Laut einer aktuellen Umfrage plagen etwa jeden dritten Wintersportler unangenehme Fußbeschwerden im Ski- oder Snowboardschuh. Die neue igli Carboneinlage für Hartschalenschuhe wirkt diesen Beschwerden gleich auf mehreren Ebenen entgegen.
Medi-Einlage
Sie verteilt den Druck auf den Fuß durch eine flexible Carbonspange gleichmäßig über die gesamte Fußsohle, reduziert so effektiv Druckspitzen und ermöglicht eine optimale Kraftübertragung auf den Schuh. Der innovative Materialmix sorgt zudem für eine erhöhte Dämpfung im Vorfuß- und Fersenbereich, speichert nachhaltig die Fußwärme und schützt vor Bodenkälte. Eine wahre Wohltat, gerade wenn man mehrere Stunden auf den Beinen ist. Auch das „Einschlafen" des Fußes durch die ungewohnte Enge des Ski- oder Snowboardschuhs kann vermieden werden, indem die Fußmuskulatur durch individuell platzierbare Postings gezielt aktiviert wird. Die igli Hardboot wird vom Experten im Sanitätsfachhandel oder beim Orthopädieschuhtechniker angepasst. medi ist offizieller Ausrüster des DSV, die Athleten setzen je nach Bedarf ihre individuellen igli Einlagen während des Trainings und des Wettkampfes ein.

Weitere Informationen unter: www.medi.de
2012-12-06
Stand: 01.04.2020
Kontakt
Andre Lehmann
Ski-Inline (Alpin/Nordisch)
Referent
Tel.: 0172-2864210