https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Deutsche Meisterschaften Rollski-Berglauf am 31. August 2013 in Boppard am Mittelrhein

13.04.13
Rollski Nordisch
Bevor Ende April die Ausschreibung zu den Deutschen Meisterschaften im Rollski-Berglauf rausgeht, möchten wir Euch die Region Boppard vorstellen, damit Ihr Euch ein Bild von der Stadt und der Umgebung machen könnt.
Rheinschleife Boppard
Ein tief eingekerbtes Rheintal mit steilen Schultern, alles mit Wein und Wald bedeckt, die steilsten Weinberge und damit sehr gute Weine , eine der schönsten Uferpromenaden am Mittelrhein, die ältesten erhaltenen römischen Kastellmauern nördlich der Alpen - wer in Boppard zu Gast ist, kann sich auf abwechslungsreiche Tage freuen. Und auf eine wunderschöne Umgebung. Denn Boppard hat nicht nur Geschichte und Kultur zu bieten, sondern liegt zudem in einer der schönsten Landschaften Deutschlands, dem Oberen Mittelrheintal. 2002 wurde die Region zwischen Koblenz und Bingen/Rüdesheim zum Welterbe der UNESCO erklärt.

Bekannt ist Boppard auch durch die zahlreichen Straußwirtschaften, wo die hervorragenden Weine ausgeschenkt werden. In unmittelbarer Nähe liegt die beste Lage des Weinanbaugebietes. In sonniger Südlage erstreckt sie sich sichelförmig entlang der bekannten großen Rheinschleife. Die Lage nennt sich "Bopparder Hamm". Auf 75 ha Rebfläche wächst hier überwiegend die Königin der Reben, der Riesling.

Einige einmalige Aussichtspunkte auf benachbarten Höhen geben atemberaubende Blicke auf den Rhein und die Berge frei. Eine Seilbahn führt zu einem dieser Aussichtspunkte hinauf.

Ein Klettersteig in nicht zu hohen Felsen fordert das "Bergsteigerische" heraus.

Eine einmalige Bahnstrecke - die Hunsrückbahn, die unter Denkmalschutz steht - führt vom Bopparder Hauptbahnhof durch fünf Tunnel und zwei Viadukten auf die Höhe nach Emmelshausen und überwindet in kurzer Fahrt 350 Höhenmeter.

In den Steillagen der Bergehänge findet man eine der besten Downhill-Strecken Deutschlands.

Der Rheinuferweg lädt ein zu einer Fahrradtour bis nach Koblenz und Loreley. Zurück kann man auf eines der vielen Rheinschiffe umsteigen, vorbei an zahlreichen Burgen, steilen Weinlagen und schroffen Felsen nach Boppard.

Wenn Ihr also zur Deutschen Meisterschaft Rollski-Berglauf nach Boppard kommt, nutzt auch die vielen Möglichkeiten des Freizeitangebotes.

Herzlich willkommen !!!
Meinolf Kleiner
Sportwart Nordisch
Skiverband Rheinhessen
Downloads zu dieser Meldung
2013-04-13
Stand: 25.05.2022
Kontakt
Martin Gillessen
Rollski Nordisch
Beauftragter
Tel.: