https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Zwei Podiumsplätze für die DSV Telemarker

29.01.16 06:00 Uhr
Telemark
Mit Johanna Holzmann auf dem 3. Platz und Tobias Müller auf dem 2. Platz war der DSV bei den Damen und den Herren auf dem Stockerl vertreten.
Podium_Holzmann
Mit ihrem gestrigen Ausscheiden im Viertelfinale war Johanna Holzmann nicht wirklich zufrieden. Beim heutigen Sprint konnte sie wieder unter Beweis stellen, dass sie bei den Damen zu den Besten gehört und verbesserte sich nach einer engagierten zweiten Fahrt vom fünften auf den dritten Rang.  Nina Steinhauer und Kathrin Reischmann waren mit ihren achten und zehnten Plätzen zufrieden. Theresa Fichtl verschenkte eine gute Platzierung durch einen Sturz vor dem Kreisel.

Bei den Herren lieferte sich Tobias Müller erneut einen Zweikampf mit dem Franzosen Phil Lau. Dieser scheint aber bei seinem Heimweltcup schier unschlagbar und so musste sich der Allgäuer wieder mit dem zweiten Platz begnügen. Seine Teamkollegen konnten sich im Mittelfeld platzieren. Die beiden Pechvögel des Tages waren Maxi Uber und Robin Kraft, sie stürzten und schieden aus.

Die Mannschaft reist heute weiter nach Les Contamines-Montjoie (FRA). Dort steht am Freitag das erste Rennen der diesjährigen Jugendweltmeisterschaft auf dem Plan. Dabei wollen die vielen jungen Athleten des DSV Telemark Team voll angreifen.

Starter DSV Telemark Team:
Damen:       
Johanna Holzmann (SC Oberstdorf), 3. Platz
Nina Steinhauer (Stuttgarter Albskiläufer), 8. Platz
Kathrin Reischmann (SC Gottmadingen), 10. Platz
Theresa Fichtl (SC Partenkirchen), 16. Platz

Herren:
Tobias Müller (SC Fischen), 2. Platz
Thomas Orlovius (SC Sonthofen), 26. Platz
Leo Müller (SC Unterjoch), 31. Platz
Julian Seubert (DAV Ravensburg), 39. Platz
Maximilian Uber (Vfl Pfullingen), DNF
Robin Kraft (SC Rothenberg), DNF

Nächste Rennen:
Les Contamines-Montjoie (FRA)
29.01., Parallel Sprint, FIS JWM
30.01., Sprint, FIS WC
31.01., Parallel Sprint, FIS WC
01.02., Sprint, FIS JWM
02.02., Classic, FIS JWM
02.02., Classic, FIS WC
2016-01-29
Stand: 08.08.2022
Kontakt
Christian Leicht
Telemark
Beauftragter
Tel.: 0171/2256188