https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

1. und 2. Platz für das DSV Telemark Team

01.12.14
Telemark
Bei idealen Wettkampfbedingungen am Hintertuxer Gletscher konnten Tobias Müller und Johanna Holzmann auf das Podium fahren, Jonas Schmied erreichte den fünften Platz. Durch eine insgesamt starke Mannschaftsleistung konnten sich sieben von zehn Athleten für den morgigen Parallel Sprint qualifizieren.
Podium Herren, Hintertux
Die Oberstdorferin Johanna Holzmann fuhr mit zwei fehlerfreien Läufen auf den 2. Platz und musste sich nur der mehrfachen Weltmeisterin Amelie Reymond geschlagen geben. Ihre Teamkollegin Katrin Reischmann erreichte den 13. Platz. Theresa Fichtl blieb auch heute nicht vom Sturzpech verschont. Sie wurde von Teamarzt Sebastian Sinz ins Krankenhaus eingeliefert. Die Ärzte gaben am Abend jedoch Entwarnung.

Bei den Herren zeigte Tobias Müller nach überstandener Verletzungspause einen überragenden ersten Lauf und konnte sich gegen den Vortagessieger Phil Lau durchsetzen. Damit feierte das DSV Telemark Team den ersten Weltcupsieg der Saison 2014/15. Auch sein Allgäuer Teamkollege Jonas Schmid zeigte sich in herausragender Form. Ihm fehlten am Ende 25 Hundertstel zum Sprung auf das Podium. Mit Benedikt Holzmann schafften es drei Deutsche unter die Top 15. Desweiteren qualifizierten sich für den morgigen Parallel Sprint Fritz Trojer und der Rookie Julian Seubert.

Starter Damen
2. Platz: Johanna Holzmann (SC Oberstdorf)
13. Platz: Katrin Reischmann (Skiclub Gottmadingen)
Theresa Fichtl (SC Partenkirchen) DNF

Starter Herren
1. Platz: Tobias Müller (SC Fischen)
5. Platz: Jonas Schmid (SC Oberstdorf)
15. Platz: Benedikt Holzmann ( SC Oberstdorf)
23. Platz: Fritz Trojer (SC Pöcking-Possenhofen)
32. Platz: Julian Seubert (DAV Ravensburg)
33. Platz: Toni Trojer (SC Pöcking-Possenhofen)
35. Platz: Maximilian Uber (Vfl Pfullingen)

Das nächste Rennen
30.11. Hintertuxer Gletscher, Parallel Sprint
2014-12-01
Stand: 29.05.2022
Kontakt
Christian Leicht
Telemark
Beauftragter
Tel.: 0171/2256188