https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Trainertag Alpin 2011 in Garmisch-Partenkirchen

17.08.11
Trainerschule
Mehr als 120 interessierte Alpintrainer und -trainerinnen fanden sich am 9. Juli 2011 im Werdenfels-Gymnasium in Garmisch-Partenkirchen ein, um sich beim Trainertag Alpin des Deutschen Skiverbandes über die aktuelle Situation Ski Alpin im DSV zu informieren und sich gemeinsam fortzubilden.
ComplexCore
Alpindirektor Wolfgang Maier begrüßte die Teilnehmer und machte ihnen die Wichtigkeit ihrer Trainerarbeit bewusst, indem er sie als Wurzel des gesamten Systems bezeichnete.

"ComplexCore"
Anschließend stellte Physiotherapeut Roman Jahoda der Gruppe sein Trainingskonzept "ComplexCore" vor, welches auf der Auffassung, dass der Rumpf die zentrale Leistungsgröße darstellt, basiert. Nach der Einführung in die Theorie demonstrierte er die einfache Anwendbarkeit der Rumpfmobilisations- und Stabilisationsübungen mit den Teilnehmern in der Halle.

Ernährung im alpinen Rennsport
Claudia Osterkamp-Baerens, Ernährungswissenschaftlerin am OSP Bayern, referierte über die Ernährung im alpinen Rennsport, gab den Trainerinnen und Trainern einen Überblick über die Grundlagen einer sportgerechten Ernährung und ging besonders auf die Verpflegung auf Lehrgängen und vor Wettkämpfen ein.

Skitechnik im Nachwuchstraining
Die beiden Trainer Bruno Vogt (BSV, Werdenfels Schüler und Jugend) und Andreas Omminger (DSV, LG II b, Damen) gaben den Teilnehmern schlussendlich noch ihre Erfahrungen aus ihrer alltäglichen Praxis weiter, berichteten über die Skitechnik im Nachwuchstraining und zeigten den Aufbau der Slalomtechnik auf.

Alle interessierten Trainer und Trainerinnen finden im Anhang die Präsentationen des Trainertages.

Der nächste Trainertag Alpin findet im kommenden Jahr am 23. Juni 2012 statt.
2011-09-01
Stand: 07.04.2020
Kontakt
Daniel Mayer
Trainerschule
Projektleiter Berufstrainerausbildung/Referent Trainerschule
Tel.: 089-85790 209