https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Elf aus Sechzehn

19.01.11
Ski- und Snowboardlehr...
...dies hat nichts mit Lotto- oder Losglück zu tun, sondern dokumentiert die Anzahl der Ausbilder, die im Demo-Team von INTERSKI DEUTSCHLAND die Fahne Deutschlands und nicht zuletzt die des Deutschen Skiverbandes beim diesjährigen INTERSKI-Kongress in St. Anton am Arlberg hochhalten.
Interski-Kongress
Rund 2.000 Schneesportler aus insgesamt 40 Nationen tauschen sich vier 4 Jahre in diesem großen Rahmen über ihre Ansätze und Erfahrungen im Bereich des Schneesports aus. Die gut besuchten Vorträge und Workshops der Deutschen Delegation spiegeln das internationale Interesse an der Entwicklung des Schneesportes in Deutschland wieder.

Eindrucksvolle Show des deutschen Demo-Teams
Das 16-köpfige deutsche Demo-Team präsentierte sich eindrucksvoll in der Show am Montagabend mit den Disziplinen Alpin, Snowboard, Telemark und Nordisch. Die  Arbeit, die der Teamchef des DSV-Bundeslehrteams Alpin - Dr. Frank Reinboth - in den letzten Wochen mit seinem Team geleistet hat, fand große Anerkennung.

Großteil der Demonstratoren vom Deutschen Skiverband
Der Deutsche Skiverband stellt in allen Disziplinen den Großteil der Demonstratoren.
Das Alpin-Team der INTERSKI-Mannschaft wird seitens des DSV durch die Bundesausbilder Frank Leins, Marc Maiero, Jens Bühler, Markus Rothermel, Ralf Holzer und Andrea Kaufmann bestückt. Dominik Hempfer, Timm Stade und Rainer Wehrle stellen drei der vier Snowboard-Demonstratoren. Für die Telemarker sind Chris Leicht und Ortwin Veile ins Rennen gegangen.

Weitere Informationen
Aktuelle Informationen zum Kongress und zu unseren Fahrern findet man auf der Teamseite im sozialen Netzwerk Facebook und unter www.interski-2011.com.
Bilderstrecke zu dieser Meldung
2016-02-03
Stand: 30.03.2020
Kontakt
Daniel Mayer
Trainerschule
Projektleiter Berufstrainerausbildung/Referent Trainerschule
Tel.: 089-85790 209