https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Deutsche Schülermeisterschaften in Baiersbronn

04.02.19
Nordische Kombination
Vom 1. bis 3. Februar standen in Baiersbronn im Rahmen des DSV Schülercups die neu angesetzten Deutschen Schülermeisterschaften im Skisprung und in der Nordischen Kombination an. Nachdem Anfang der Woche weitere siebzig Zentimeter  Neuschnee fielen, waren die ARGE Ruhestein mit ihren Helfern abermals gefordert die K60 Ruhesteinschanze zu präparieren. Mit viel Motivation bei allen Helfern wurden bei eisigen Temperaturen und immer weiteren Schneefällen die Anlage in einen sehr guten Zustand gebracht und alles schien perfekt hergerichtet.
Deutsche Schülermeisterschaften 2019, Nordische Kombination, Baiersbronn
Pünktlich zu Beginn des freien Trainings am Freitag schlug das Wetter um, und es setzte bei +2°C Regen ein, so dass das Training abgesagt werden musste. Am späten Nachmittag konnte ein offizieller Trainingsdurchgang auf mit Brezelsalz behandelter Anlaufspur ordentlich durchgeführt werden. Der provisorische Wettkampfdurchgang wurde gecancelt.

Am späten Abend und frühen Samstag Morgen konnten Anlaufspur und Aufsprunghang sehr gut hergerichtet werden, und so konnten die Deutschen Schülermeisterschaften mit einem Probesprung und zwei Wertungsdurchgängen wie geplant stattfinden. Ein großer Stein fiel dem Veranstalter vom Herzen, denn der Aufwand hatte sich gelohnt und Sportler, Trainer, Betreuer und viele Zuschauer konnten ein Skispringen auf hohem sportlichen Niveau erleben. Aus dem Springen gingen die Schülermeisterin Lia Böhme und der Schülermeister Lucas Heumann hervor.

Die in wilder Natur im Schanzengelände eingebettete, anspruchsvolle Laufstrecke verlangt bekanntermaßen den nordisch kombinierten Langläufern am Standort Ruhestein alles ab. So konnten die Mädchen auf einer 4,5km Strecke, die Jungen auf 6km ihr Können unter Beweis stellen. Auf drei bzw. vier Runden á 1,5km wurden interessante Laufwettkämpfe ausgetragen, und es wurde hart und fair gekämpft, so dass am Ende als die Besten ihrer Klasse die Deutsche Schülermeisterin Cindy Haasch und den Deutschen Schülermeister Tristan Sommerfeld ermittelt werden konnte.

Alle Meister sowie die Plätze zwei bis sechs wurden am Samstagabend bei der Siegerehrung im Rosensaal Baiersbronn gebührend gefeiert. Begleitet von einer Diashow mit Bildern des Tages von unserem Sportfreund Axel Klisch und unterlegt mit viel Musik von unserm DJ Chappi.

Ein weiteres Mal wurde auf Grund zu milder Temperaturen der Anlauf neu aufgebaut und man fand am Sonntag eine bestens präparierte Schanze vor. Alle Schüler waren voller Begeisterung bei der Vorbereitung zu ihrem Wettkampf, ehe man nun wegen unkontrollierbarer Windverhältnisse den auf 9:00 Uhr angesetzen Beginn auf 10:00 Uhr verschieben musste. Um 10:30 Uhr musste aufgrund der aktuellen Windverhältnissen und keiner Aussicht auf Besserung der Wettkampf abgesagt werden. Sehr zum Bedauern der ARGE Ruhestein konnte das i-Tüpfelchen am Sonntag somit nicht gesetzt werden.

Die Ergebnisse finden Sie hier.

Text: Uwe Brechenmacher
2019-02-04
Stand: 09.08.2020
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340