https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Skispringerinnen überzeugen beim Ladies Cup in Gallio

09.09.11
Skisprung
23 Nachwuchsskispringerinnen aus Österreich, der Schweiz, Frankreich, Slowenien und Deutschland kämpften am 3. und 4. September beim Ladies Cup in Gaillo (ITA) um Punkte. Die deutschen Skispringerinnen überzeugten: Bei den Schülerinnen landete Pauline Heßler (WSV Lauscha 08) einmal auf dem Podest, Lucienne Höppner vom SV Stützengrün stand in der Juniorinnen-Klasse an beiden Tagen auf dem Stockerl.
Pauline Hessler
Die Thüringerin Pauline Heßler knüpfte an die gute Leistung, die sie beim Ladies Cup in Berchtesgaden zeigte, an. Sie sprang mit 59,5 Metern am ersten Wettkampftag die Tagesbestweite ihrer Altersklasse, konnte den weiten Satz allerdings nicht stehen und büßte Punkte ein. Die Osterreicherin Elisabeth Raudaschl gewann das Finale vor Manuela Malsiner (ITA) und Gianina Ernst (SUI), Heßler wurde Fünfte.  Bei der Entscheidung am darauf folgenden Tag landete Heßler beide Finalsprünge und wurde mit 58 und 55 Metern Zweite hinter Malsiner und vor Raudaschl. Luisa Görlich, Sophia Görlich (beide WSV Lauscha 08) und Henriette Kraus von der SG Nickelhütte Aue überzeugten mit Plätzen unter den besten Zehn.

Lucienne Höppner stark bei den Juniorinnen

In der Juniorinnen-Klasse landete Lucienne Höppner an beiden Wettkampftagen auf dem Podest. Am Samstag wurde sie hinter der starken Slowenin Barbara Klinec und Anais Geoffray aus Frankreich Dritte, Sonntag musste sie sich wieder Barbara Klinec und Evelyn Insam aus Italien geschlagen geben. Melanie Häckert (VSC Klingenthal) rangierte als zweite Deutsche bei den Juniorinnen auf den Rängen vier und sieben.

Weiter geht es mit dem Ladies Cup am 10. und 11. September im slowenischen Zirl.

Quelle
www.kombiundspezinachwuchs.de
2011-09-09
Stand: 26.05.2022
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340