https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Joska-Jugendcup/Deutschlandpokal-Auftakt in Berchtesgaden

30.08.11
Skisprung
Am 27. und 28. August trafen sich 76 Spezialspringer zum Auftakt des Joska Jugendcup/Deutschlandpokal 2011/12 in Berchtesgaden. Nachdem das Training am Morgen wegen starker Windböen abgebrochen werden musste, konnten die Athleten am Nachmittag zum Wettkampf von der Kälbersteinschanze an den Start gehen.
Sieger JJDP Berchtesgaden
Hannes Kellner gewinnt J-16-Wertung
Der Garmisch-Partenkirchener Hannes Kellner setzte sich in der Jugendklasse 16 mit einem Satz über 92,5 Meter im ersten Durchgang an die Spitze und verteidigte seine Führung auch im Finaldurchgang. Er feierte damit seinen ersten Joska-Jugendcup/Deutschlandpokal-Sieg! Allerdings kam dem 15-Jährigen Bayer Christoph Müller aus Thüringen noch gefährlich nah. Beide trennten am Ende nur 0,5 Punkte. Der dritte Podestplatz ging an den Willinger Paul Winter, der mit nur 1,5 Zählern Differenz zum Sieger ebenfalls noch in Schlagdistanz war.

Florian Menz und Kevin Horlacher siegreich
Im strömenden Regen hatte Florian Menz (SC Steinbach-Hallenberg) gut lachen: Der Steinbach-Hallenberger siegte souverän in der J-17-Wertung und verwies Seppi Lechner (WSV Kiefersfelden) und Ludwig Pohle (SC Partenkirchen) auf die Positionen zwei und drei. Bei den Herren konnte sich Kevin Horlacher vom SC Degenfeld mit einer Gesamtpunktzahl von 250 Punkten durchsetzen! Knapp dahinter folgte der Oberstdorfer Georg Späth mit 249 Zählern sowie der Einheimische Tobias Bogner, auf dessen Konto 246,5 Punkte gingen.

Am Sonntag lachte die Sonne
Über beste Bedingungen und Sonnenschein freuten sich die Aktiven am Sonntag. Paul Wintertriumphierte überraschend in der jüngsten Altersklasse und landete mit einem Satz von 99 Metern der weiteste Sprung des Tages. Den zweiten Rang sicherte sich Thomas Dufter vom SC Hammer, der am Vortag noch eine Disqualifikation hinnehmen musste. Rang 3 erzielte der ehemalige Kombinierer und Sieger vom Samstag, Hannes Kellner.
In der Jugendklasse 17 präsentierte sich Kiefersfeldener Seppi Lechner überragend und siegte ungefährdet vor dem Schonacher Tobias Löffler, der sich mit Florian Menz Position zwei teilte. Lokalmatador Tobias Bogner hatte in der Herrenklasse die Nase vorn und ist nun als DP-Gesamtführender in Besitz des gelben Trikots. Michael Dreher vom SC Oberstdorf überzeugte ebenfalls und erkämpfte sich vor seinem Vereinskollegen Georg Späth Platz zwei!

Weiter geht es in der Deutschlandpokalserie Ende September in Oberwiesenthal.

Quelle
www.kombiundspezinachwuchs.de
2011-08-30
Stand: 05.10.2022
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340