https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

David Siegel am Dienstag in München operiert

23.01.19
Skisprung
Nach seinem Sturz in Zakopane ist David Siegel am Dienstag in der "ATOS Starmed Klinik" in München operiert worden.
David Siegel
Den Eingriff hat DSV-Arzt Dr. Peter Brucker vorgenommen: "Die Operation ist gut verlaufen. Das gerissene vordere Kreuzband im rechten Knie wurde ersetzt, beide Menisken wurden genäht." David Siegel habe außerdem einen Knorpelschaden erlitten.

Laut Skisprungmannschaftsarzt Dr. Mark Dorfmüller muss der Athlet vom SV Baiersbronn etwa ein Dreivierteljahr pausieren: "David erhält in der Reha-Zeit unsere volle Unterstützung. Einen optimalen Heilungsverlauf vorausgesetzt, wird David in acht bis zehn Monaten wieder ins Training einsteigen können."

Siegel selbst richtet den Blick nach vorne: "Das ist schon bitter, aber ich habe bereits andere Verletzungen wegstecken müssen. Ich lasse mich auch in dieser Situation nicht entmutigen. Mit der OP ist der erste Schritt auf dem Weg zurück getan, nach einer Ruhephase werde ich direkt in die Reha einsteigen."
2019-01-23
Stand: 27.06.2022
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340