https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Langläufer Andreas Katz muss pausieren

23.09.16
Langlauf
Andreas Katz, Skilangläufer vom SV Baiersbronn, fällt nach einer Schulter-OP für einige Wochen aus. Der 28-Jährige hatte sich bereits Ende Juli bei einem Sturz mit dem Mountainbike zwei Sehnenrisse an der linken Schulter zugezogen.
Andreas Katz
Diese wurde nun in der Orthopädischen Klinik des Marienstifts Arnstadt erfolgreich operiert. Wann Katz wieder ins Training einsteigen kann, lässt sich nach Auskunft von Mannschaftsarzt Dr. Andreas Kindt derzeit noch nicht genau sagen: "Wir gehen aber von mindestens zwölf Wochen Reha aus."

"Natürlich ist es nicht unbedingt mein Plan gewesen, mitten in der Vorbereitung für einige Wochen zu pausieren", erklärte Katz. "Aber ich bin erst einmal froh, dass die Operation gut verlaufen ist. Bis ich die Schulter wieder voll einsetzen kann, wird es wahrscheinlich eine Zeit lang dauern. Bis dahin versuche ich mich eben so gut wie möglich über eine intensivere Beinarbeit vorzubereiten."
2016-09-23
Stand: 19.05.2022
Kontakt
Wencke Hölig
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 215