https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Endspurt bei der DSV-Winter-Challenge Skilanglauf - noch bis zum 28. März 2021 mitmachen

05.03.21
Skilanglauf
Die DSV-Winter-Challenge Skilanglauf ist im vollen Gange und seit Anfang des Jahres haben sich bereits viele hundert Skilanglaufbegeisterte aus ganz Deutschland auf den 5 km und 30 km gemessen.
Logo DSV Winter Challenge Langlauf
Wer für die nächsten kalten Tagen noch eine konditionelle Herausforderung sucht, findet über 30 km die perfekte Distanz, um sich mit der Zeit der Anderen zu messen. Einsteiger und Freunde der kürzeren Strecken haben ebenfalls die Möglichkeit, an der DSV-Winter-Challenge teilzunehmen und den virtuellen Wettkampf über 5 km zu bestreiten. Wer sich nicht entscheiden kann, darf auch gern über beide Distanzen sein Können unter Beweis stellen.

Ihr habt noch bis einschließlich 28. März 2021 die Möglichkeit an der DSV-Winter-Challenge teilzunehmen. Egal ob in freier oder klassischer Technik, ob Anfänger oder ambitionierter Skiläufer, jeder kann mitmachen!

Egal welche Distanz - mitmachen lohnt sich!

Das virtuelle Messen und der individuelle Kampf gegen die Zeit lohnt sich: Auf die schnellsten Läuferinnen und Läufer der 5 km warten verschiedene Sachpreise für Euch und/oder Euren Verein.

Aber nicht nur die schnellste Zeit wird belohnt - wer die DSV-Winter-Challenge über 30 km erfolgreich absolviert, erhält, unabhängig der gelaufenen Zeit, die "Im Limit"-Medaille des DSV. Sendet dafür bitte eine E-Mail an Katharina Neumann () mit Angabe von Namen und Anschrift, sowie das Datum Eurer Teilnahme über 30 km. Anschließend erhaltet Ihr die Medaille kostenfrei innerhalb Deutschlands per Post zugeschickt. (Personenbezogene Daten werden ausschließlich für den Zweck des Medaillenversands genutzt).

Anmeldung sowie weitere Informationen zur Durchführung und Zeitnahme findet Ihr hier.

Nutzt die letzten drei Wochen, um Euch bei der DSV-Winter-Challenge mit der Zeit der virtuellen Gegner zu messen und Eure persönliche Bestleistung zu zeigen!
2021-03-05
Stand: 19.09.2021
Kontakt
Dr. Andreas Tannert
Masters Nordisch
Beauftragter
Tel.: +49 (0) 172 8836626