https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

München 2018: Noch ein Tag bis zur Wahl der Olympiastadt

05.07.11
News

Bundespräsident Christian Wulff ist am Dienstagvormittag in Durban gelandet, um die Bewerbung Münchens, Garmisch-Partenkirchens und des Berchtesgadener Landes um die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018 zu unterstützen. Die 123. Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) wählt den Gastgeber an diesem Mittwoch.

Kandidatenstadt München 2018
In einem kurzen Gespräch mit einer Gruppe ausländischer Journalisten sagte der Bundespräsident: "Ich bin hier, um die Zusicherung zu geben, dass wir emotionale und enthusiastische Spiele ausrichten werden, wenn wir den Zuschlag bekommen. Ganz Deutschland fiebert natürlich der Entscheidung entgegen."


Hervorragende Bewerbung

München habe eine hervorragende Bewerbung vorgelegt, ergänzte Wulff. "Deutschland ist ein wintersportbegeistertes Land, in dem bereits Kinder dem Wintersport zugeneigt sind und die Stadien gefüllt sind, wenn Biathlon oder andere Wettbewerbe laufen und für unser Land wäre es ein Riesengeschenk, wenn wir diese Winterspiele, sowohl die Olympischen wie auch die Paralympischen, ausrichten dürfen."

 

Bundespräsident führt Delegation an

Seine eigene Sportart sei Basketball, sagte Wulff. Aber "im Winter fahre ich auch Ski und bin begeisterter Zuschauer bei verschiedenen Wettbewerben, vor allem Rodeln und Bobfahren sind Sportarten, wo ich mir wenig entgehen lassen, wenn es übertragen wird."

Der Bundespräsident führt die Delegation an, die am Mittwoch vor den IOC-Mitgliedern das Konzept der Bewerbungsgesellschaft München 2018 präsentiert.

 

Quelle: DOSB, Pressemitteilung, 5.7.2011

2011-07-05
Stand: 02.07.2022
Kontakt
Sara-Maria Wolfram
Leistungssport GmbH
Sekretariat
Tel.: 089-85790 262