https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

20 Jahre Skiverband Sachsen-Anhalt: Gessner-Lauf in Bad Dürrenberg war der Höhepunkt

09.11.10
News
Wie viele Verbände, Betriebe und Vereine begeht auch der Skiverband Sachsen-Anhalt 2010 das 20. Jahr seines Bestehens. Am 7. November bewiesen die Organisatoren des zum 48. Mal in Bad Dürrenberg stattfindenden Herbert-Gessner-Gedächtnis-Crosslaufes der Skiläufer, dass das Präsidium des Skiverbandes Sachsen-Anhalt genau die richtige Entscheidung getroffen hatte, die Veranstaltung als Landesverbandsmeisterschaft im Crosslauf an die Flachlandvereine nach Bad Dürrenberg zu vergeben.
Herbert-Gessner-Gedächtnis-Crosslauf

Dabei hat sich die enge Zusammenarbeit der örtlichen Vereine SG Bad Dürrenberg, TSV Leuna und WSV "Saline" Bad Dürrenberg mit der Stadtverwaltung und Heimatverein und Heimatbund unter Leitung von Helmut Witzsche (SG Bad Dürrenberg) und Dr. Andreas Lange (Vizepräsident SVSA,TSV Leuna) als gute Entscheidung erwiesen.

 

145 Aktive am Start

Bei der Landesmeisterschaft begaben sich 145 Aktive in 35 Altersklassen den über die für unsere Region anspruchsvollen Strecken von 0,8 Kilometer für die Jungen und Mädchen ab 4 Jahren bis 10,4 Kilometer  für die Herrenklassen. Dabei strengte sich der erst 4-jährige Mika Starke genauso an, wie der bei den Herren 61 startende Hans Söllner.

 

Landschaftlich reizvolle Strecken

Die Skischule des TSV Leuna bot den immerhin 21 Nordic Walkern landschaftlich reizvolle Strecken über 4,5 und 8,1 Kilometer durch die sich in schönster Herbstfärbung präsentierende Saaleaue, die auch von den ältesten Teilnehmern Reiner Quauck (76) und Rolf Kind (72) mit sichtlichem Spaß noch flott durchlaufen wurden. Zuvor gab es natürlich eine gemeinsame Aufwärmgymnastik gemeinsam mit den jungen Crossläufern der Skivereine.

 

Zahlreiche Angebote örtlicher Vereine
Nach der körperlichen Anstrengung erwiesen sich die Angebote der örtlichen Vereine mit der Ausstellung zur Vereinsgeschichte, der Präsentation der Salinengeschichte der Stadt Bad Dürrenberg, den touristischen Angeboten der Region bis hin zum Zinngießen und Biathlonschießen mit einem Lasergewehr eine willkommene Abwechslung zum regnerischen Wetter im Freien.

 

Siegerehrung durch Bürgermeister und Landesskiverbands-Präsidenten
Abschließend konnten sich natürlich die neuen Landesmeister vom Bürgermeister
der Stadt Bad Dürrenberg Arpad Nemes und dem Präsidenten des Landesskiverbandes Dr. Rüdiger Ganske die begehrten Medaillen umhängen lassen und Präsente der zahlreichen Sponsoren entgegen nehmen.

2010-11-10
Stand: 20.05.2022
Kontakt
Sara-Maria Wolfram
Leistungssport GmbH
Sekretariat
Tel.: 089-85790 262