https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Abschlussbericht der 2. Nationalen Grundlagenstudie "Wintersport Deutschland 2018"

26.03.18
News
Die Attraktivität von Wintersport ist in Deutschland ungebrochen. So lautet das zentrale Ergebnis der in Auftrag der Stiftung Sicherheit im Skisport (SIS) von der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHS) durchgeführten Grundlagenstudie "Wintersport Deutschland 2018". Der Abschlussbericht wurde von Prof. Dr. Ralf Roth von der Deutschen Sporthochschule Köln im Rahmen des "Dein Winter. Dein Sport. Symposiums" auf der ISPO München und der ITB in Berlin präsentiert. präsentiert.
Prof. Ralf Roth, Nationale Grundlagenstudie ISPO 2018
Trotz demographischen Wandels, gesellschaftlicher Veränderungen und verkürzter Winter ist die Zahl der deutschen Wintersportler auf einem stabil hohen Niveau. 27,7 Mio. Deutsche haben Erfahrung in unterschiedlichen Wintersportaktivitäten. Zudem können sich 30 % der sportlich aktiven Deutschen, die bislang keinen Wintersport betreiben, vorstellen, dies künftig zu tun. Bemerkenswert ist die Diskrepanz zwischen den hohen Wintersport-Partizipationswerten und der Nachfrage im Sportfachhandel. "Man kann die Nachfrage nicht aus Verkaufszahlen ableiten", betonte Roth.

Repräsentativer Gesamtüberblick über Wintersportmarkt
Die 2. Nationale Grundlagenstudie "Wintersport Deutschland 2018" gibt einen repräsentativen Gesamtüberblick über zentrale Aspekte des Wintersportmarktes in Deutschland und seiner sporttouristischen Bedeutung für die deutschen Mittelgebirgsregionen und als Quellgebiet für den Alpenraum.

Umfassender Untersuchungsansatz
Durch einen umfassenden Untersuchungsansatz wurden umfangreiche Daten erhoben, die Rückschlüsse auf das Wintersportverhalten, Soziodemographie, Reiseplanung, Typologie, Bedürfnisse und das Wintersportpotenzial in der gesamtdeutschen Bevölkerung zulassen. Die Studie basiert auf der Kombination zweier repräsentativer Erhebungsmethoden. Zunächst wurden "Computer Assisted Telephone Interviews" (CATI) mit 2000 Probanden durchgeführt. Die zweite Befragung erfolgte mittels Online-Panel und einer Probandenzahl von 3000 Wintersportlern.

Vollständiger Abschlussbericht online
Den vollständigen Abschlussbericht der Grundlagenstudie "Wintersport Deutschland 2018" finden Sie auf der Webseite der Stiftung Sicherheit im Skisport unter www.stiftung.ski (einfach auf der Website das Bild unten links anklicken).
2018-03-26
Stand: 26.05.2022
Kontakt
Sara-Maria Wolfram
Leistungssport GmbH
Sekretariat
Tel.: 089-85790 262