https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Stellenausschreibung: LandesSportBund Niedersachsen e.V. sucht LeiterIn des Olympiastützpunktes

20.12.16
Stellenangebote
Beim LandesSportBund Niedersachsen e. V. (LSB ), Rechtsträger des Olympiastützpunktes Niedersachsen (OSP) , ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Dienstort Hannover die Stelle der Leiterin / des Leiters des Olympiastützpunktes zu besetzen.
DOSB
Der Olympiastützpunkt Niedersachsen ist eine Betreuungs- und Serviceeinrichtung für den bundesdeutschen Spitzensport für das Bundesland Niedersachsen. Seine Aufgabe ist es, eine qualitativ hochwertige Betreuung von Kaderathletinnen und Kaderathleten im Bereich der Sportmedizin, Leistungsdiagnostik, Trainings- und Bewegungswissenschaft, Sportphysiotherapie, Sportpsychologie, Ernährungswissenschaften sowie der Laufbahnberatung sicherzustellen. Dafür arbeitet der OSP mit allen leistungssportlich relevanten Strukturen zusammen.

Ihre Aufgaben:
Als Leiterin / Leiter des OSP
- sichern Sie die wirtschaftliche Geschäftsführung des OSP unter Beachtung und Einhaltung der Auflagen der Zuwendung durch das Bundesministerium des Innern,
- leiten Sie ein Team von 12 hauptberuflich Beschäftigten am OSP,
- sorgen Sie für die strategische Weiterentwicklung des OSP,
- koordinieren Sie die Aktivitäten in enger Kooperation mit dem DOSB, den Spitzenverbänden und den Bundesstützpunkten im Einzugsgebiet,
- gestalten Sie in Abstimmung mit dem Rechtsträger die Öffentlichkeitsarbeit für den OSP und vertreten den OSP in den relevanten Gremien, 
- organisieren Sie die leistungssportliche Infrastruktur, z.B. im trainings- und bewegungswissenschaftlichen Bereich,
- übernehmen Sie gleichzeitig die Funktion der Abteilungsleiterin / des Abteilungsleiters der Abteilung Olympiastützpunkt/Leistungssport des LandesSportBundes Niedersachsen e.V.

Ihr Profil:
Sie
- verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise mit sport- und/oder wirtschaftswissenschaftlichem Abschluss,
- können berufliche Erfahrungen in einer Führungsposition sowie eine hohe Managementorientierung nachweisen,
- kennen die Strukturen des Spitzensports, idealerweise aus eigener leistungssportlicher Erfahrungen und haben Erfahrungen in der Gremienarbeit ,
- zählen hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, sicheres, offenes und konstruktives Auftreten zu Ihren Stärken,
- verfügen über sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick,
- sind im Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 des TV-L mit den beim LandesSportBund Niedersachsen e.V. üblichen Sozialleistungen.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in Schriftform unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 20.01.2017 an den

LandesSportBund Niedersachsen e.V., Postfach 3760, 30037 Hannover.
Downloads zu dieser Meldung
2016-12-20
Stand: 06.07.2022
Kontakt
Sara-Maria Wolfram
Leistungssport GmbH
Sekretariat
Tel.: 089-85790 262