https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Fortbildung DSV-Nachwuchsprojekt (Alpin+Skilanglauf)

11.03.22
DSV-Nachwuchsprojekt

Nesselwang

Allgemein
Datum Beginn 11.03.22
Datum Ende 13.03.22
Kategorie DSV-Ski- und Snowboardlehrer, DSV-Nachwuchsprojekte
Disziplin Ski Alpin
Snowboard
Nordic/Skilanglauf
Telemark
Skitour
Teilnahme
Lehrgangsort Nesselwang
Termininfo Inhalt:
Die Fortbildung im DSV-Nachwuchsprojekt richtet sich an alle Erzieher/innen, Lehrer/innen und Übungsleiter/innen, die in unseren DSV-Kooperationen Schule & Verein sowie Kindergarten & Verein tätig sind. In der Theorie werden aktuelle Projekte im DSV-Nachwuchsprojekt vorgestellt, während im Praxisteil die eigenen Fertigkeiten geschult sowie hilfreiche Tipps & Tricks für das Training mit Kindern & Jugendlichen vermittelt werden. Bei genügend Interessenten werden die Praxiseinheiten sowohl in Ski Alpin als auch im Skilanglauf angeboten.

Unterkunft und Liftkarten:
Eine gemeinsame Unterkunft wird durch den DSV organisiert.

Die Liftkarten werden von den Teilnehmern selbständig organisiert.

Lehrgangseröffnung:
Freitag, 11.03.2022 abends (Details folgen mit der Einladung)

Ausrüstung/ Material:
alpine (Helmpflicht) bzw. nordische Skiausrüstung

Die Teilnahme an diesem Lehrgang führt entsprechend den DSV-Lizenzverlängerungsregelungen zu einer Verlängerung der DSV-Card und / oder DOSB-Lizenz für die DSV-Grundstufe (Trainer-C Breitensport) und den DSV-Instructor (Trainer-B Breitensport).
Anmeldeschluss 11.02.2022
Lehrgangskosten 120,00 € inkl. Hotel, HP, Ortstaxe und Lehrgangsgebühr und zzgl. Liftkosten
Ausbilder Gabriele Schaller, Eva Weinfurtner
Teilnehmer 4
Kontakt
Veranstalter DSV
Veranstaltungsnummer FB-NWP
Online-Anmeldung
SEPA-Basislastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Deutscher Skiverband e.V.

Hubertusstraße 1 | 82152 Planegg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE62 ZZZ0 0000 0653 95

Mandatsreferenz: wird bei der Bestätigung der Anmeldung mitgeteilt


Ich ermächtige / wir ermächtigen den oben genannten Zahlungsempfänger, Zahlungen von meinem Konto / unserem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich / weisen wir mein / unser Kreditinstitut an, die von dem oben genannten Zahlungsempfänger auf mein / unser Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann / wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem / unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

2022-01-26
Stand: 26.01.2022
Kontakt
Dr. Matthias Molt
Skisport an Schulen
Referent
Tel.: