https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebot zum Weltcup in Stubai (AUT)

18.11.21
Freeski
Die Freeskier kämpfen am Samstag im Stubaital im Slopestyle um Weltcup-Punkte. Für den Deutschen Skiverband gehen in Tirol drei Athletinnen und Athleten an den Start.
Newsletter I
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
FREESKI Damen/Herren
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Stubai  (AUT)

- Fr., 19.11.2021, 10:00/12:35 Uhr (MEZ): Quali. Slopestyle Damen/Herren (SS)
- Sa., 20.11.2021, 11:20/11:45 Uhr (MEZ): Finals Slopestyle Damen/Herren (SS)


AUFGEBOT

Damen

- Aliah Delia Eichinger (SV St. Oswald)

Herren
- Jakob Gessner (DAV Ulm)
- David Zehentner (SC Bayrischzell)

AKTUELLE INFORMATIONEN UND STATEMENTS

Korbinian Resenberger, Teammanager Freeski

"Am Stubaier Gletscher starten unsere Athleten der Disziplin Slopestyle in die Weltcup-Saison. Der erste Weltcup ist für uns ein wichtiger Gradmesser, um zu sehen, wo wir in der Olympia-Saison aktuell stehen.

Mit dem vierten Platz in Chur durch David Zehentner haben wir in der Disziplin Big Air ein wirklich gutes Ergebnis eingefahren. Nun hoffen wir natürlich, dass David diese Leistung auch im Slopestyle bestätigen und hier sein Potenzial ebenfalls unter Beweis stellen kann.

Neben David starten Jakob Gessner und Aliah Eichinger. Beide konnten im Training am Stubaier Gletscher mit guten Leistungen überzeugen. Tricks, die sie im Sommer noch auf dem Landingbag trainierten, konnten sie dabei auf Schnee umsetzen."


David Zehentner
"Im Stubai fühle ich mich sehr wohl, da wir jedes Jahr hier trainieren. Ich kenne mich gut aus, und nach zwei Wochen Training fühle ich mich schon sehr gut vorbereitet - vor allem, weil wir auch schon auf dem Weltcup-Kurs trainieren konnten. Für den Weltcup werden nur noch die Rails umgebaut, die Schanzen bleiben gleich, und dort konnte ich schon alle Tricks absolvieren, die ich am Wochenende zeigen möchte.

Mein Fokus lag darauf, diese Tricks so oft wie möglich zu üben. Ich bin daher sehr zuversichtlich und freue mich auf den Weltcup."


TV-ÜBERTRAGUNGEN WELTCUP IN STUBAI (AUT)
Der Weltcup-Bewerb im Stubaital wird von EUROSPORT übertragen. Die Sendezeiten von EUROSPORT finden Sie hier.
2021-11-18
Stand: 03.12.2021