https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Victoria Carl erfolgreich am Knie operiert

08.03.19
Langlauf
Kurz nach der für sie sehr erfolgreichen Nordischen Ski-WM in Seefeld hat sich Victoria Carl einem seit langem geplanten Eingriff am Knie unterzogen. Der Skilangläuferin vom SC Motor Zella-Mehlis wurde am heutigen Freitag eine Verknöcherung am Patellasehnenansatz entfernt. Die OP am Unterschenkel erfolgte durch den DSV-Mannschaftsarzt und Kniespezialisten Dr. Peter Brucker.
Victoria Carl
"Durch die Verknöcherung stand meine Patellasehne dauernd unter Spannung, das hat mich zuletzt auch beim Trainieren behindert. Von daher habe ich mich nach Absprache mit den Mannschaftsärzten und Trainern für diesen Eingriff entschieden", sagte Carl nach der OP. Um ein erneutes Knochenwachstum an gleicher Stelle zu verhindern, muss die 23-Jährige in den kommenden vier bis fünf Monaten beim Training kürzer treten. "Ich werde viel Schwimmen und mit geringem Widerstand Radfahren, um meine Ausdauer auf einem hohen Niveau zu halten. Sportspezifisches Training wie Skirollern muss aber erst mal hinten anstehen", sagt Carl, die Anfang April ein auf sie abgestimmtes Reha-Programm im Medical Park Chiemsee starten wird.
2019-03-08
Stand: 16.06.2019