https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebot zum Weltcup in Beitostølen (NOR)

06.12.18
Langlauf
Am kommenden Wochenende gehen die Langläufer beim Weltcup in Beitostølen an den Start. In Norwegen stehen am Samstag zunächst die Rennen über die 15- bzw. 30-Kilometer-Distanz auf dem Programm. Am Sonntag folgen die Staffelbewerbe. Für den DSV gehen in Beitostølen insgesamt acht Athletinnen und Athleten an den Start.
Newsletter I
Beitostølen (NOR)
- Sa., 08.12.2018, 09:30 Uhr (MEZ):
Damen, 15 km F
- Sa., 08.12.2018, 12:15 Uhr (MEZ): Herren, 30 km F
- So., 09.12.2018, 10:30 Uhr (MEZ): Staffel Damen, 4 x 5 km C/F
- So., 09.12.2018, 13:30 Uhr (MEZ): Staffel Herren, 4 x 7,5 km C/F


DAS DSV-AUFGEBOT

Für den DSV gehen in Beitostølen insgesamt acht Athletinnen und Athleten an den Start.

Damen

- Julia Belger (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
- Victoria Carl (SC Motor Zella-Mehlis)
- Antonia Fräbel (WSV Asbach)
- Katharina Hennig (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)

Herren
- Thomas Bing (Rhöner WSV)
- Lucas Bögl (SC Gaißach)
- Jonas Dobler (SC Traunstein)
- Thomas Wick (SC Motor Zella-Mehlis)


AKTUELLES  STATEMENT


Peter Schlickenrieder, Teamchef

"Wir sind in Beitostølen mit sehr schlanker Besetzung unterwegs. Die Tage in Lillehammer waren sehr umfangreich, von daher geht ein Großteil der Athleten nun zurück ins Training und in die Vorbereitung auf den Weltcup in Davos, der zudem noch in der Höhe liegt.

Die Distanz- und Staffelrennen am kommenden Wochenende bestreiten von daher in der Hauptsache trainingsältere Athleten, die in der Lage sind, jede Woche Rennen zu laufen und diese auch wegzustecken.

Es ist uns weiterhin wichtig, an unserer Technik zu feilen, die richtige Herangehensweise für die unterschiedlichen Streckenprofile- und Abschnitte zu finden, Übergänge geschmeidig zu laufen und dadurch immer effizienter zu werden. Dabei wollen wir aber auch Chancen auf gute Platzierungen nutzen, wenn sich diese ergeben."


TV-ÜBERTRAGUNGEN WELTCUP BEITOSTØLEN (NOR)
Die Weltcuprennen in Beitostølen werden in der ARD, im Live-Stream der ARD sowie von EUROSPORT 2 übertragen. Zum Livestream der ARD geht es hier, die Sendezeiten der ARD finden Sie hier, die Sendezeiten von EUROSPORT 2 finden Sie hier.
2018-12-07
Stand: 15.12.2018