https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Deutsche Rollskimeisterschaften 2015 – Berglauf

12.10.15
Rollski Nordisch
Am 3. und 4. Oktober fanden in Seebach im Schwarzwald die Deutschen Rollski-Meisterschaften im Berglauf statt. Für den Prolog am Samstag hatte der ausrichtende Verein, SC Seebach, die Verbindungsstrasse vom Mummelsee bis zur Hornisgrinde, in 1143 m Höhe, ausgewählt.
Deutsche Meisterschaft
Die 1,6 km lange Steigungsstrecke hatte eine Höhendifferenz, Start/Ziel, von 120 m. Als Lauftechnik war Freistil vorgegeben, es wurden Einheitsrollski für alle Aktiven ausgegeben.

Entsprechend den Laufergebnissen des Prologs erfolgte am Sonntag der Start zum Verfolgungs-Bergrennen, über 7,3 km und 460 Höhenmeter, in der Ortsmitte von Seebach. Gelaufen wurde ebenfalls mit den erwähnten Einheitsrollski, die für beide Wettbewerbe bereits am Samstag ausgelost worden waren. Im Gegensatz zu der Standart-Bergstrecke betrug die Distanz für die Schülerklassen, U 12 – U15, 4,3 km bei 280 Höhenmetern.

Während das Prologrennen am Samstag bei bestem Spätsommerwetter stattfinden konnte und zahlreiche Zuschauer die Wettkampfsstrecke säumten, regnete es am frühen Sonntagmorgen bis kurz vor dem Start, intensiv. Das hinderte aber die Einwohner von Seebach nicht daran, sowohl im Ortsbereich, als auch an den folgenden Streckenpassagen der gesperrten Kreisstrasse zum Anfeuern der Rollskisportler zu stehen.

Deutscher Juniorenmeister wurde mit der Gesamtbestzeit in Prolog u. Verfolgung, Christian Winker (SSV Spaichingen) in 32:10 min. Deutsche Juniorinnenmeisterin wurde, ebenfall mit Gesamtbestzeit, Anna Rockstroh (SV Trebsen) in 42:26 min.
Die weiteren Detailergebnisse bzw. Meistertitel, sind der ebenfalls der veröffentlichten Ergebnisliste zu entnehmen.

Als Fazit bleibt festzustellen, dass der SC Seebach für die hervorragende Ausrichtung der DM von allen Seiten sehr viel Lob erhalten hat, insbesondere waren alle Aktiven mit den Einheitsrollski der Schwab GmbH mehr als zufrieden.

Quelle
Bernhard Döring
DSV-Beauftragter Rollski nordisch
Weitere Ergebnisse
2015-10-12
Stand: 27.06.2022
Kontakt
Martin Gillessen
Rollski Nordisch
Beauftragter
Tel.: