https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Europacup-Team zu Gast in Österreich

30.07.11
Ski Cross
Während sich die deutsche Weltcup-Mannschaft in den heimischen Gefilden auf die kommende Saison vorbereitet, absolvierte die Europacup-Truppe um Trainer Dennis vom Brocke einen international besetzten Konditionslehrgang in Bad Hofgastein. Gemeinsam mit der österreichischen Mannschaft standen vier harte Tage im Salzburger Land auf dem Plan.
Europacup-Team zu Gast in Österreich
Neben einem Bergzeitfahren auf Inline-Skates mit Stöcken, einem Gelände-Duathlon, Stockschubtraining und Krafttraining fand am letzten Tag als besonderes Highlight eine Art Militär-Boot-Camp statt. Dem Vorbild der Navy nach wurden Traktorreifen überschlagen, Baumstämme getragen, Zementsäcke gestemmt und vieles mehr - das Ganze bei 4°C sollte eine gelungene Abhärtung für den Winter sein!

Regenerationseinheit
Ergänzt wurde der Trainingsblock durch eine Regenerationseinheit mit einer Einfahrt in den Gasteiner Heilstollen. Die Trainer beider Mannschaften zeigten sich äußerst zufrieden mit den erbrachten Leistungen. "Es war eine super Sache, das ÖSV- und das DSV-Team für so eine Maßnahme zusammenzuholen", sagt Dennis vom Brocke. So konnte jeder Athlet auch sein Niveau international abgleichen und austesten. "Die Stimmung im Trainingslager war hervorragend, was nicht zuletzt auch an der hervorragenden Versorgung und Betreuung im Kurhotel Rauscher bei Familie Köstinger gelegen hat."

Video zum Trainingsblock
Ein 6-Minuten-Video über das binationale Trainingslager finden Sie hier.

Im September auf Schnee

Für die DSV-Mannschaft steht in der kommenden Zeit noch die Feinarbeit im Athletikbereich an den Olympiastützpunkten an, bevor es dann im September erstmals wieder auf Schnee geht.
Weitere News
2011-07-30
Stand: 06.07.2022
Kontakt
Elisabeth Schmidt
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 249