https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

DSV Milka Schülercup in Rastbüchl: Luca Roth, Adam Helminger, Julian Schmid und Arantxa Lancho siegreich

22.01.14
Skisprung
In großen Teilen Deutschlands ist nach wie vor leider noch immer kein Winter in Sicht und so musste Oberhof bei der geplanten Ausrichtung einer Doppelveranstaltung im Rahmen des DSV Milka Schülercup passen. Der Retter in der Not war wieder einmal der WSV Rastbüchl, der sich spontan bereit erklärte die Veranstaltung an diesem Wochenende zu übernehmen.
Julian Schmid
Bei den jüngsten Teilnehmern des Jahrgangs 2000, die die Schülerklasse 14 bildeten, war der Kampf um die Podestplätze am Freitag eine knappe Angelegenheit. Max Goller vom SC Partenkirchen, der nach dem ersten Sprung die Führungsposition inne hatte, musste sich im Finaldurchgang geschlagen geben und die Konkurrenz in Person von Luca Roth und Benedikt Hahne vorbei ziehen lassen. So ging der Sieg am Ende auf das Konto von Luca Roth vom SV Meßstetten, der 216,5 Punkte vorweisen konnte und sich gegen Benedikt Hahne aus Ruhpolding (214,8) sowie Max Goller (214,2) durchsetzte. Für Staunen sorgte beim zweiten Wettkampf Adam Helminger vom SC Ruhpolding. Dem jungen Bayer gelang mit 87 Metern ein gigantischer Satz von der Baptist-Kitzlinger-Schanze (HS 79) und er konnte einen neuen Schanzenrekord aufstellen. Der Sieg war Adam nicht mehr zu nehmen und er triumphierte vor Luca Roth und dem Oberstdorfer Andreas Schmieger. In der Gesamtwertung bleibt Benedikt Hahne an der Spitze, allerdings ist das Feld zusammen gerückt und sein Vereinskollege Adam Helminger ist ihm dicht auf den Fersen.

Im Feld der Schüler 15 feierte Julian Schmid vom SC Oberstdorf einen Doppelsieg: Am Freitag gewann er mit einer Gesamtpunktzahl von 225,7 Zählern klar vor dem Thüringer Lorenz Schlütter und Niclas Heumann (Oberaudorf), die auf 219,3 bzw. 214,9 Punkte kamen; am Sonntag konnte er mit Weiten von 79,5 und 77,5 Metern überzeugen und vor dem Zweitplatzierten Wendelin Thannheimer (76,5, 78 M.) und dem Drittplatzierten Lorenz Schlütter (79, 76 M.) jubeln.

Siegerin Arantxa Lancho von der SG Nickelhütte Aue, Agnes Reisch aus Isny und Henriette Kraus - ebenfalls für die SG Nickelhütte Aue startend - nahmen an beiden Wettkampftagen das Stockerl in Beschlag und waren die Besten im zehnköpfigen Feld der Schülerinnen. In der Gesamtwertung hat es einen Führungswechsel gegeben: Agnes Reisch übernimmt mit 270 Punkten die Spitzenposition von Sophia Görlich, die an diesem Wochenende zwei Mal Fünfte wurde.

Der DSV Milka Schülercup der Altersklasse 14/15 wird am ersten Februarwochenende in Hinterzarten ausgetragen.

Quelle: www.kombiundspezinachwuchs.de
Weitere News
2014-01-22
Stand: 29.09.2022
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340