https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebote zu den Weltcups in Tauplitz/Bad Mitterndorf (AUT) und Sapporo (JPN)

09.01.14
Skisprung
Am kommenden Wochenende gehen die Skispringer beim Skifliegen im österreichischen Tauplitz/Bad Mitterndorf erstmals in dieser Saison an einer ganz großen Schanze über den Bakken. Für die Skispringerinnen stehen zwei Einzel im japanischen Sapporo auf dem Programm.
Skisprung: FIS World Cup Skisprung Herren - Trondheim (NOR) - 15.03.2013
Tauplitz/Bad Mitterndorf (AUT)
-
Fr., 10.01.2014, 14:00 Uhr (MEZ): Herren, Qualifikation, HS 200
- Sa., 11.01.2014, 14:00 Uhr (MEZ): Herren, Einzel, 1. Durchgang, HS 200, anschließend Finale
- So., 12.01.2014, 14:15 Uhr (MEZ):
Herren, Einzel, 1. Durchgang, HS 200, anschließend Finale

DAS DSV-AUFGEBOT

Für den Weltcup in Österreich hat Bundestrainer Werner Schuster die folgenden Athleten nominiert:

- Richard Freitag (SG Nickelhütte Aue)
- Severin Freund (WSV DJK Rastbüchl)
- Marinus Kraus (WSV Oberaudorf)
- Michael Neumayer (SK Berchtesgaden)
- Andreas Wank (WSV Oberhof 05)
- Andreas Wellinger (SC Ruhpolding)


AKTUELLE STATEMENTS

Werner Schuster, Bundestrainer Herren
"Für das Skifliegen in Bad Mitterndorf stehen uns sechs Startplätze zur Verfügung, die wir mit unseren besten sechs Skispringern besetzen. Entsprechend dieser Quote kann Karl Geiger leider nicht teilnehmen. Karl wird stattdessen im Continentalcup eingesetzt.

Das Skifliegen ist uns eine willkommene Abwechslung und eine große Herausforderung gleichermaßen. Wir wollen diesen einzigen Test für die Skiflug-WM in Harrachov im März nutzen und an unseren fliegerischen Qualitäten arbeiten."


Sapporo (JPN)
- Fr., 10.01.2014, 20:45 Uhr (MEZ): Damen, Einzel, Qualifikation
- Sa., 11.01.2014, 19:00 Uhr (MEZ):
Damen, Einzel, 1. Durchgang, HS 100, anschließend Finale
- So., 12.01.2014, 18:00 Uhr (MEZ): Damen, Einzel, Qualifikation
- So., 12.01.2014, 19:00 Uhr (MEZ):
Damen, Einzel, 1. Durchgang, HS 100, anschließend Finale



DAS DSV-AUFGEBOT
Für den Weltcup in Sapporo hat Bundestrainer Andreas Bauer die folgenden Athletinnen nominiert:

- Katharina Althaus (SC Oberstdorf)
- Gianina Ernst (SC Oberstdorf)
- Ulrike Gräßler (VSC Klingenthal)
- Anna Häfele (SC Willingen)
- Ramona Straub (SC Langenordnach)
- Carina Vogt (SC Degenfeld)

TV-ÜBERTRAGUNGEN WELTCUPS IN TAUPLITZ (AUT) und SAPPORO (JPN)

Samstag, 11. Januar 2014
Die Weltcups werden im ZDF und bei EUROSPORT übertragen. Die detaillierten Übertragungszeiten finden Sie auf den Programmseiten von ZDF und EUROSPORT.

Sonntag, 12. Januar 2014
Die Weltcups werden im ZDF und bei EUROSPORT übertragen. Die detaillierten Übertragungszeiten finden Sie auf den Programmseiten von ZDF und EUROSPORT.


DSV-EXPERTEN-TIPPS BEI YOUTUBE
Besuchen Sie die neue Youtube-Playlist "DSV-Experten-Tipps"!
Fachleute aus allen Abteilungen des Deutschen Skiverbandes zeigen Tipps und Tricks oder gewähren einen Blick hinter die Kulissen: von den Bundeslehrteams (Technik und Training) über den Sicherheitsexperten bis hin zum Biathlon-Waffenbauer oder den Mannschaftsärzten.


AKTUELLE DSV-INFORMATIONEN UND -VIDEOS

Hier ist die DSV-Netzseite verlinkt.
Hier ist der DSV-twitter-Kanal verlinkt.
Hier ist die DSV-Facebook-Seite verlinkt.
Hier ist der DSV-YouTube-Kanal verlinkt.
Weitere News
2014-01-09
Stand: 06.10.2022
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340