https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebote zum Weltcup Otepää (EST)

19.01.12
Langlauf
Für die Langläufer geht es in Otepää (Estland) erstmals nach der Tour des Ski wieder über die Distanz. Den Auftakt für das Weltcup-Wochenende bildet aber der Sprintwettkampf am Samstag.
Jens Filbrich
Wettkampfprogramm in Otepää (EST)
Sa., 21.01.2012, 12:00 Uhr: Sprint C 1,2 km, Qualifikation Damen
Sa., 21.01.2012, 12:25 Uhr: Sprint C 1,4 km, Qualifikation Herren
Sa., 21.01.2012, 14:30 Uhr: Sprint C 1,2 km, Viertelfinals Damen
Sa., 21.01.2012, 14:55 Uhr: Sprint C 1,4 km, Viertelfinals Herren
Sa., 21.01.2012, 15:23 Uhr: Sprint C 1,2 km, Halbfinals Damen
Sa., 21.01.2012, 15:33 Uhr: Sprint C 1,4 km, Halbfinals Herren
Sa., 21.01.2012, 15:45 Uhr: Sprint C 1,2 km, Finale Damen
Sa., 21.01.2012, 15:55 Uhr: Sprint C 1,4 km, Finale Herren
So., 22.01.2012, 12:00 Uhr: Einzel 15 km C, Herren
So., 22.01.2012, 15:15 Uhr: Einzel 10 km C, Damen

Das DSV-Aufgebot
Aufgrund diverser krankheitsbedingter Ausfälle kann Bundestrainer Jochen Behle nur mit einer kleinen Mannschaft nach Estland reisen. Sowohl Axel Teichmann (Lobenstein) als auch Hanna Kolb (TSV Buchenberg) müssen derzeit aufgrund eines hartnäckigen Infekts Antibiotika einnehmen. Ebenfalls ausfallen wird Steffi Böhler (SC Ibach), die noch immer unter den Nachwirkungen eines grippalen Infekts leidet. Erstmals wieder mit im Weltcup dabei ist Hannes Dotzler. Der Youngster aus Sonthofen konnte aufgrund eines Wadenbeinbruchs in diesem Winter bislang noch kein Weltcup-Rennen bestreiten.

DAMEN
- Nicole Fessel (SC Oberstdorf)
- Denise Hermann (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
- Katrin Zeller (SC Oberstdorf)

HERREN
- Tobias Angerer (SC Vachendorf)
- Hannes Dotzler (SC Sonthofen)
- Sebastian Eisenlauer (SC Sonthofen)
- Daniel Heun (SKG Gersfeld)
- Jens Filbrich (SV Eintracht Frankenhain)
- Josef Wenzl (SC Zwiesel)
- Oliver Wünsch (SV Großwaltersdorf)


Aktuelle Informationen

Anreise:
Die Anreise nach Estland erfolgt am Donnerstag. Rückreisetag ist der Montag.

Einsatzkonzeption:
Bei den Damen werden die drei DSV-Starterinnen sowohl im Sprint als auch über die Distanz an den Start gehen. Für den Sprint der Herren plant Bundestrainer Behle mit Angerer, Heun, Wenzel und Wünsch. Das Distanzrennen bestreiten Angerer, Filbrich, Dotzler und Eisenlauer.


Aktuelle Statements

Jochen Behle, Bundestrainer Langlauf:
"Leider fallen uns zum nächsten Wochende gleich drei Athleten wegen Krankheit aus. Ich denke, wir können aber dennoch einigermaßen selbstbewusst nach Estland anreisen.

Denn vor allem die Ergebnisse unserer Damen bei der Tour de Ski und das hervorragende Ergebnis von Josef Wenzl am vergangenen Wochenende haben gezeigt, dass wir durchaus in der Lage sind, um die vorderen Platzierungen mitzulaufen.

Unsere Zielstellung für Otepää ist es, bei den Damen an die guten Ergebnisse der Tour anzuknüpfen. Bei den Herren unterscheiden wir natürlich zwischen den jungen Sportlern und den Arrivierten. Angerer und Co. traue ich in Estland schon einen Platz im einstelligen Bereich zu.

Für die jungen geht es darum, möglichst wieder in die Punkte zu kommen. Und Josef Wenzl sollte sein Podestplatz das nötige Selbstvertrauen geben, nun auch in der klassischen Technik einmal in das Finale vorzustoßen."
Weitere News
2012-01-19
Stand: 05.10.2022
Kontakt
Wencke Hölig
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 215