https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Verfolgung: Silber für Neuner, Gold für Mäkäräinen

06.03.11
Biathlon
Zwei Fehler beim letzten Stehendanschlag waren für den Titel im Verfolgungsrennen einer zu viel: Magdalena Neuner (SC Wallgau) gewinnt in Khanty-Mansiysk (RUS) WM-Silber, Kaisa Mäkäräinen (FIN) Gold, Helena Ekholm (SWE) Bronze. Andrea Henkel (SV Großbreitenbach) lief von Sprint-Platz 20 auf Position vier vor.
Magdalena Neuner
Die Finnin Kaisa Mäkäräinen hat bei den Weltmeisterschaften in Russland ihren ersten WM-Titel gewonnen. Im Verfolgungsrennen setzte sie sich in 30:00,1 Minuten (Trefferbild 0/0/0/0) vor Magdalena Neuner (SC Wallgau, 30:21,7 Minuten, 0/0/0/2) und Helena Ekholm (SWE, 31:43,7 Minuten, 0/0/0/0) durch. Neuner: "Ich habe heute Silber gewonnen. Kaisa hat ein fantastisches Rennen abgeliefert, sie war sehr schnell unterwegs und ist fehlerfrei geblieben - da hatte ich am Ende einfach nichts mehr entgegen zu setzen."

Die DSV-Resultate

Andrea Henkel (SV Großbreitenbach, 32:00,8 Minuten, 0/0/0/0) lieferte, wie Mäkäräinen, ein nahezu perfektes Rennen ab und verbesserte sich von ihrem Start-Rang 20 auf Platz vier. Auch Miriam Gössner (SC Garmisch, 33:12,4 Minuten), Sprint-Neunte, schaffte mit vier Schießfehlern (0/0/4/0) den Sprung nach vorne auf Rang sieben. Kathrin Hitzer (SC Gosheim, 35:03,9 Miuten, 1/1/1/1) wurde 26.
Weitere News
Weitere Ergebnisse
2011-03-06
Stand: 29.11.2022
Kontakt
Gabi Kniesz
Leistungssport GmbH
Sekretariat
Tel.: 089-85790 251