https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Lesser Zweiter bei Boes Verfolger-Sieg in Annecy (FRA)

15.12.13
Biathlon
Erik Lesser hat den ersten Podestplatz der DSV-Biathleten in einem Einzelrennen der Olympia-Sason 2013/2014 geholt. Der Frankenhainer musste sich in der Verfolgung über 15 Kilometer nur dem Norweger Johannes Thingnes Boe geschlagen geben. Platz drei sicherte sich der Russe Anton Shipulin.
Erik Lesser
Erik Lesser (SC Eintracht Frankenhain) blieb am Schießstand fehlerfrei und kam 37,5 Sekunden nach Johannes Thingnes Boe als Zweiter ins Ziel. Der Sieger des gestrigen Sprints verteidigte trotz eines Fehlschusses seine Führung mit einer Zeit von 31.43.7 Minuten. Der mit Startnummer neun ins Rennen gegangene Lesser machte sieben Plätze gut und erzielte das beste Resultat seiner Weltcup-Karriere.

Stephan löst Olmpia-Ticket
Christoph Stephan (WSV Oberhof 05) kam mit nur einem Fehlschuss (0+1+0+0) in 32:39.4 Minuten auf den siebten Platz und sicherte sich damit sein Ticket zu den Olympischen Winterspielen in Sotschi. Simon Schempp (SZ Uhingen, 0+1+1+0, 33:09.6 Minuten) schaffte es als 19. unter die besten 20. Andreas Birnbacher (SC Schleching) zeigte am Schießstand mit 20 Treffern eine fehlerlose Leistung und konnte sich als 42. des Sprints mit einer Zeit von 33:37.5 Minuten bis auf Rang 27 vorkämpfen. Arnd Peiffer (WSV Clausthal-Zellerfeld, 1+0+2+1, 34:56.5 Minuten) und Florian Graf (WSV Eppenschlag, 1+0+3+1, 40:23.5 Minuten) verpassten als 43. und 57. die Punkteränge.


Ausführliche Nachberichte lesen Sie bei
- ARD ("Erik Lesser Zweiter hinter Bö"),
- EUROSPORT ("Lesser trumpft im Jagdrennen auf"),
- Handelsblatt ("Lesser Zweiter in der Verfolgung") und
- ZDF Sport ("Verfolgung: Lesser mit Rang zwei in die Weihnachtspause").
Weitere News
2013-12-15
Stand: 10.08.2022
Kontakt
Gabi Kniesz
Leistungssport GmbH
Sekretariat
Tel.: 089-85790 251